24. bcp Round Table: Mittwoch, 11. Mai 2022

Amt für Wald und Wild beider Basel: Proaktives Stakeholdermanagement und Partizipation als Erfolgsfaktoren für anspruchsvolle Veränderungsprozesse

Rund um das Thema "Wald" gibt es eine Vielzahl von Stakeholdern, die unterschiedliche Interessen vertreten z.B. Waldbesitzer, Gemeinden, Jagdverbände, Naturschutzverbände oder Sportverbände. Um komplexe Veränderungsprozesse erfolgreich umzusetzen, ist es entscheidend die Vielzahl von Stakeholdern mit einer gezielten Partizipation sinnvoll einzubeziehen und den Prozess durch ein proaktives Stakeholdermanagement abzusichern.

Ueli Meier, Leiter Amt für Wald beider Basel, zeigt uns in seinem Inputreferat auf, wie es aus seiner Sicht möglich ist, die verschiedenen Stakeholder auf Augenhöhe einzubeziehen und wie es gelingen kann, bei komplexen Vorhaben, die unterschiedlichen Exponent:innen in der Politik zu gewinnen. Dabei gewährt er Einblicke in den langwierigen und komplexen Prozess der Totalrevision des Jagdgesetzes hin zu einem neuen Wildtier- und Jagdgesetz, bei welchem durch ein proaktives Stakeholdermanagement und einen hohen Partizipationsgrad Meilenstein für Meilenstein gemeinsam erarbeitet wurde.

In der anschliessenden moderierten Diskussion werden wir die Herausforderungen und Fragen der Teilnehmenden besprechen, Best Practice in vertrauter Atmosphäre austauschen und in einem offenen Gespräch wertvolle Inputs für die tägliche Arbeit gemeinsam herausschälen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, melden Sie sich noch heute an.

 

Zeit: Mittwoch, 11. Mai 2022, 12.15 – 17.15 Uhr inkl. Mittagessen und anschliessendem Apéro

Ort: Hotel Victoria, Centralbahnplatz 3-4, Basel (direkt gegenüber vom Bahnhof Basel SBB)

Kostenbeitrag: CHF 190 (inkl. Dokumentation, Mittagessen, Pausenerfrischung und Apéro) 

Anmeldung und weitere Informationen: Rachel Amstad, +41 61 568 70 29
 

Folgend finden Sie den Flyer mit dem Programm des 24. bcp Round Tables. 

Treten Sie zudem noch heute unserer LinkedIn Gruppe bei und profitieren Sie vom Austausch zu aktuellen Themen sowie News und Hintergründe rund um die bcp Round Tables.

 

Covid19-Situation

Gemäss den aktuellen Bestimmungen des Bundesrates benötigen Sie für die Teilnahme an der Veranstaltung ein gültiges COVID-Zertifikat und einen amtlichen Ausweis (ID, Führerausweis, Pass).