21. BCP-Round Table vom 5. November 2020, 12.15 – 17.15 Uhr in Basel

Krafft-Gruppe, Basel: Gelebte Werte als Schlüssel für die Strategieumsetzung

Gelebte Werte als Schlüssel für eine erfolgreichen Strategieumsetzung am Beispiel der Krafft Gruppe
Die Krafft Gruppe mit Sitz in Basel beschäftigt rund 160 Mitarbeitende und ist seit 2003 Betreiberin von verschiedenen Hotel- und Gastronomiebetrieben in Basel.

Im Jahr 2017 wurde für die Krafft-Gruppe eine methodisch stringente strategische Entwicklungsplanung eingeführt. In Branchen wie der Gastronomie und Hotellerie, in der die strategische Differenzierung vor allem im Kundenkontakt erlebbar wird, spielen die Mitarbeitenden eine besonders wichtige Rolle bei der Strategieumsetzung. Gleichzeitig ist es aufgrund der ausschliesslich operativen Tätigkeit der meisten Mitarbeitenden eine besondere Herausforderung, die Strategie im Alltagsgeschäft zu verankern. Die Krafft Gruppe setzt deshalb auf eine werteorientierte Führung als effektives Instrument zur Verankerung der Strategie im täglichen Handeln.

Im Zentrum stehen an diesem Round Table die folgenden Fragen: Wie kann werteorientierte Führung die Strategieumsetzung unterstützen? Welche Orientierung gibt eine Strategie im operativ geprägten Führungsalltag? Franz-Xaver Leonhardt, CEO der Krafft Gruppe, zeigt in seinem Inputreferat auf, welche Rolle eine werteorientierte Führung bei der strategischen Ausrichtung und der kontinuierlichen Optimierung des Tagesgeschäfts spielt.

Anmeldung / weitere Informationen: catherine.hirt@bcp.ch 

Der Kostenbeitrag beträgt CHF 190 (inkl. Dokumentation, Mittagessen, Pausenerfrischung und Apéro).