9. Luzerner Management Forum für die öffentliche Verwaltung vom 24. November 2022

«Die digitale Transformation kann gelingen! Führung und Change Management als Schlüssel zum Erfolg»

Die Pandemie hat offengelegt, dass die Digitalisierung und die digitale Transformation in der öffentlichen Verwaltung erst auf halbem Weg sind. Der Digitalisierungsschub hat zwar auf allen Verwaltungsebenen einiges in Gang gesetzt. Doch die oft kostspieligen Projekte konnten ihr Potenzial nicht im gewünschten Umfang entfalten. Digitale Transformation ist mehr als die Einführung neuer Prozesse und Instrumente. Für einen nachhaltigen Erfolg sind wesentliche Veränderungen in Führung, Verwaltungskultur und Arbeitsweise notwendig.

Wie kann die öffentliche Verwaltung die Potenziale der Digitalisierung ausschöpfen und die Digitale Transformation so (mit)gestalten, dass Mitarbeitende und die Bevölkerung davon profitieren? Welche Haltung und Ansätze unterstützen die Veränderungsprozesse? Welche Rolle spielen dabei die Führungspersonen in der Verwaltung und wie kann die Exekutive diese Prozesse unterstützen?

Anhand von Praxisfällen erfahren Sie am 9. Luzerner Management Forum für die öffentliche Verwaltung vom 24. November 2022 (08.45 – 15.45 Uhr im Hotel Schweizerhof in Luzern) mögliche Antworten auf diese komplexen Herausforderungen und erarbeiten gemeinsam Impulse für Ihre eigene Führungspraxis.

Folgende Referate bilden den Rahmen für die diesjährige Veranstaltung:

  • Digitale Transformation als Treiberin für den umfassenden Wandel – ein Erfolgsmodell? (Arbeitstitel)
    Alessia C. Neuroni, Leiterin Abteilung Digitale Verwaltung & E-Government, Staatskanzlei des Kantons Zürich und
    Carmen Koch, Leiterin Organisationsentwicklung, Abteilung Digitale Verwaltung & E-Government, Staatskanzlei des Kantons Zürich
  • «Luzern Digital»: von hohen Erwartungen, sichtbaren Erfolgen und notwendigen Veränderungen (Arbeitstitel)
    Urs Truttmann, Leiter «Luzern Digital», Leiter Geoinformationssysteme (GIS) Stadt Luzern und
    Christian Bünter, Leiter Personal Stadt Luzern
  • Ohne die Exekutive geht wenig. Aber manchmal geht mit ihr noch weniger. (Arbeitstitel)
    Beni Würth, Ständerat Kanton St. Gallen, ehemals Regierungsrat und Präsident der Konferenz der Kantonsregierungen sowie Stadtpräsident Rapperswil-Jona
  • Gestalten statt Verwalten? Was kann die Verwaltung vom Design Management lernen?(Arbeitstitel)
    Sabine Junginger, Professorin für Design Management an der Hochschule Luzern und Beraterin im öffentlichen Bereich

Moderiert wird die Veranstaltung von Silvana Marazzi, Partnerin bcp, und Oliver Kessler, Dozent Hochschule Luzern - Wirtschaft.

Sie können sich bereits heute hier anmelden; die Teilnehmerzahl ist limitiert.

In der LinkedIn-Gruppe "Luzerner Management Forum für die öffentliche Verwaltung (LMF)" halten wir Sie über das Thema und die Referent:innen des LMF auf dem Laufenden. Treten Sie noch heute der Gruppe bei.

 

Hier finden Sie die Links zu den bisherigen LMF-Veranstaltungen.