Über uns

Veränderung ist unser Business.

Seit der Gründung der BCP im Jahr 1990 begleiten wir als partnergeführtes Beratungsunternehmen unsere Kunden in anspruchsvollen Veränderungsprozessen. 

Zufriedene Kunden und erfolgreiche Referenzprojekte bilden den Grundstein für unseren Erfolg. Unser hochqualifiziertes, interdisziplinäres fünfzehnköpfiges Team engagiert sich tagtäglich in unseren anspruchsvollen Kundenprojekten. 

Unsere Beratungsmethodik stellt die Kunden in den Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns und integriert sie systematisch in den Problemlösungsprozess. So stellen wir sicher, dass wir gemeinsam mit den Kunden tragfähige und nachhaltig wirksame Lösungen entwickeln. Mit unserem systematischen Projekt- und Changemanagement unterstützen wir unsere Kunden als kritische und lösungsorientierte Sparringspartner bei der Erreichung ihrer Ziele.

Unsere Kunden

Als Methodenhaus sind wir in der Lage, ein breit gefächertes Kundenportfolio zu betreuen. Unsere Kunden profitieren von unserer breiten Erfahrung in unterschiedlichsten Branchen, indem wir wertvolle Inputs aus anderen Branchen und damit auch neue Blickwinkel einbringen können. Zu unseren Kunden zählen:

Unser Team

Unsere Mitarbeitenden bringen unterschiedlichste Ausbildungs- und Berufshintergründe mit. Durch diese vielseitigen Erfahrungen und Fähigkeiten kann unser Team ein Beratungsspektrum mit einer grossen Breite an Themen und Branchen abdecken. Dank einem professionellen Wissensmanagement, das in ein umfassendes Weiterbildungsprogramm eingebettet ist, fördern wir den Erfahrungsaustausch im Team und die Weiterentwicklung und die Qualität unserer Dienstleistungen. Zudem bieten wir unseren Mitarbeitenden interessante Weiterentwicklungsmöglichkeiten an. 

Eva Abegg

Junior Consultant

Master of Science in Business Administration

E-Mail | LinkedIn

Margarita Antoni

Consultant

Master of Science in Betriebsökonomie

HERMES 5 Advanced

E-Mail | Xing | LinkedIn

Rachel Amstad

Projektassistenz / Backoffice

Kauffrau

E-Mail | Xing | LinkedIn

Martin Bachmann

Partner

Betriebsökonom FH
Dipl. Wirtschaftsprüfer

HERMES 5 Advanced

E-Mail | Xing | LinkedIn

Richard Bachmann

Partner

Dipl. El. Ing. FH,
Wirtschaftsingenieur

HERMES 5 Advanced

E-Mail | Xing | LinkedIn

Petra Baier

Backoffice

Kauffrau

E-Mail 

Anna Katharina Bertsch

Consultant

Betriebsökonomin FH

HERMES 5 Advanced

E-Mail | XING | LinkedIn

Stephan Burla

Partner

Dr. rer. pol.

HERMES 5 Advanced

E-Mail | Xing | LinkedIn

Claudia Eichenberger

Senior Consultant

lic. rer. pol. / Dipl. Unternehmensentwicklerin NDS FH

HERMES 5 Advanced

E-Mail | Xing | LinkedIn

Daniel Frey

Partner / COO

Betriebsökonom FH

HERMES 5 Advanced

E-Mail | Xing | LinkedIn

Martin Grob

Partner

Betriebsökonom HWV

E-Mail | Xing | LinkedIn

Marianne Hansen

Senior Consultant

lic. rer. pol. / mag. rer. pol.

SVEB-zertifiziert

E-Mail

Catherine Hirt

Consultant

Master of Arts HSG in Management, Organisation und Kultur

HERMES 5 Advanced

E-Mail | Xing | LinkedIn

Roman Macchi

Partner

Bachelor of Science in Betriebsökonomie

PMP® / HERMES 5 Advanced

E-Mail | Xing | LinkedIn

Silvana Marazzi

Partnerin

Bachelor of Science in Betriebsökonomie
CAS Change Management & Organisationsentwicklung (IAP)

HERMES 5 Advanced

E-Mail | Xing LinkedIn

Ruth Nebiker

Senior Consultant

Betriebsökonomin FH

E-Mail | Xing | LinkedIn

Jonas Pfefferle

Consultant

Master of Science in Wirtschaftswissenschaften

HERMES 5 Advanced

E-Mail | Xing | LinkedIn

Ann-Kristin Rösli

Consultant

Lic. rer. pol.
MAS Verwaltungsrecht

HERMES 5 Advanced

E-Mail|Xing|LinkedIn

Daniel Senn

Senior Consultant

Betriebsökonom FH

E-Mail 

Philippe Staehelin

Senior Consultant

lic. rer. pol.
Organisationsentwicklung, Supervision und Coaching (TRIAS/BSO)

HERMES 5 Advanced

E-Mail | Xing | LinkedIn

Reto Stuber

Präsident des Verwaltungsrates

Dr. rer. pol.

E-Mail | Xing | LinkedIn

Julia van Ditzhuijzen

Junior Consultant

Master of Science in Psychologie

E-Mail | LinkedIn

Karriere

  • Für unsere Kunden als Consultant tätig zu sein, ist ein Privileg, das uns als Team täglich zu Höchstleistungen motiviert und uns grossen Spass bereitet.

    Fasziniert Sie die Frage, wie eine passende Strategie für eine Organisation entwickelt wird? Finden Sie es spannend, in verschiedenen Projekten arbeiten zu dürfen? Passen Sie in ein Team, das Methoden-Know-how mit fachlicher Erfahrung kombiniert? Schätzen Sie ein Arbeitsumfeld mit einem unkomplizierten Umgang und flachen Hierarchien, in dem Selbstständigkeit und Teamorientierung grossgeschrieben werden?

    Wir sind laufend auf der Suche nach engagierten, talentierten und vielseitigen Persönlichkeiten, die ihr Wissen und ihre Fähigkeiten bei uns einsetzen und weiterentwickeln möchten. Mit unserem breiten Kundenportfolio können Sie Ihre Beratungskompetenz einbringen und ausbauen sowie Ihr unternehmerisches Denken unter Beweis stellen. Wir bieten attraktive Arbeitsbedingungen mit Weiterentwicklungsmöglichkeiten und leben eine Kultur, die von Transparenz, Vertrauen und Fairness geprägt ist.

    Interessiert? Gerne nehmen wir Ihre Spontanbewerbung  hier entgegen.

  • Einstieg in die Unternehmensberatung als Junior Consultant
    Verfügen Sie (demnächst) über einen Masterabschluss in Wirtschaftswissenschaften oder einem verwandten Bereich und sind auf der Suche nach einem attraktiven Praktikum?

    Wir bieten Ihnen einen breiten Einblick in verschiedene fachliche Bereiche der Unternehmensberatung, die Möglichkeit zur selbstständigen Mitarbeit in spannenden Projekten, ein faires Praktikumsgehalt und gegebenenfalls auch die Perspektive für eine längerfristige Zusammenarbeit.

    Interessiert? Gerne nehmen wir Ihre Spontanbewerbung hier entgegen.

Unser Netzwerk

Wir pflegen unser Netzwerk mit gezielt ausgewählten Partnerorganisationen, um unsere Dienstleistungen laufend im Sinne unserer Kunden weiterzuentwickeln.

  • Institut für Betriebs- und Regionalökonomie (IBR): Mit dem IBR, einem Institut der Hochschule Luzern, pflegen wir eine intensive und systematische Zusammenarbeit in Lehre, Forschung und Beratung. Dabei engagieren wir uns in Weiterbildungsangeboten des IBR, bringen unsere Erfahrungen in Forschungs- und Publikationsprojekten ein und arbeiten in Beratungsmandaten zusammen.
  • Tantum Group: Dieses international tätige Beratungsunternehmen fokussiert auf das Thema Strategiemanagement und arbeitet seit vielen Jahren direkt mit den Begründern der Balanced Scorecard, Prof. Robert S. Kaplan und Dr. David P. Norton, zusammen. Durch die Zusammenarbeit mit Tantum Group haben wir Zugriff auf einen grossen internationalen Best Practice-Pool und auf spezifisches Branchenwissen.
  • Verein eCH: E-Government ist für unsere Kunden im öffentlichen Sektor ein äusserst wichtiges Thema. Wir engagieren uns im Verein eCH, um die Weiterentwicklung im Bereich E-Government in der Schweiz aktiv mitzugestalten.
  • Insbesondere in der Analysephase von Strategieprojekten oder im Bereich der wissenschaftsbasierten Beratung arbeiten wir mit ausgewählten und etablierten Instituten wie z.B. der BAK Basel Economics AG und der Polynomics AG zusammen.

Unser Engagement

Soziales Engagement hat für uns einen hohen Stellenwert. Jedes Jahr unterstützen wir im Rahmen unserer Weihnachtsspende eine gemeinnützige Organisation unseres Vertrauens, die sich für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Menschen einsetzt, die nicht das Privileg haben, in der Schweiz zu leben. Auch in diesem Jahr unterstützen wir wieder die Stiftung Cultivando Sonrisas, eine Nonprofitorganisation in Santa Elena in der Nähe von Medellin (Kolumbien), die Mädchen Schutz, Sicherheit und eine Zukunft bietet. Da persönliche Verbindungen zu dem geschäftsführenden Ehepaar Diana Escobar und Santiago Vargas bestehen, sind wir sicher, dass unsere Zuwendung in guten Händen ist.

Cultivando Sonrisas wurde 2011 als Zufluchtsort für Mädchen gegründet, die Opfer von sexuellem Missbrauch, Misshandlung, Unterernährung und Ausbeutung sind. Vielfach haben die Mädchen kaum Zugang zur Grundbildung, sind traumatisiert und leben in extremer Armut. Die Stiftung gibt ihnen ihre Kindheit zurück. Die Mädchen können sich in einer gesunden, sicheren Umgebung entfalten und haben Zugang zu Bildung, damit sie ihre Träume verwirklichen können.

Seit 2017 ist die Stiftung daran, ein neues Heim für die Mädchen zu bauen. Im letzten Jahr floss unser Beitrag in die neuen Badezimmer und in den Aufenthaltsraum. Trotz Lieferproblemen aufgrund der Corona-Krise konnte das Haus zu einem Grossteil fertig gestellt werden. Was jetzt noch fehlt, sind die Möbel sowie die Fertigstellung einiger Räume. Mit unserer Spende leisten wir dazu einen Beitrag.