Aktuelles

Verstärkung für unser Back-Office / Projektassistent/in (m/w) gesucht

Wir suchen eine engagierte Unterstützung (40% – 60 %) für die Bereiche Marketing, Veranstaltungsorganisation, Stellvertretung Administration und Projektassistenz. Zur Stellenausschreibung

Interessiert? Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung unter info(at)bcp.ch entgegen.
Für Fragen steht Ihnen Roman Macchi gerne zur Verfügung (roman.macchi(at)bcp.ch, +41 61 568 70 00).

Luzerner Management Forum 2020 / online – neuer Termin: 2. November 2020

Das 7. LMF findet neu online statt und steht im Zeichen von "Führen in Verwaltung und Politik mit und nach Corona: Im Dialog mit der Unsicherheit". Auch digital setzen wir als bewährtes Weiterbildungs- und Vernetzungsformat für den öffentlichen Sektor auf persönlichen Austausch, Interaktion und hochwertige Referate.

Bitte beachten Sie den neuen Veranstaltungstermin (2. statt 26. November 2020). Weitere Details zum Programm folgen.

Projektabschluss Körperschaftssteuern im Kanton BS

In der Steuerverwaltung Basel-Stadt wurde das Projekt Körperschaften erfolgreich abgeschlossen. Ann-Kristin Rösli und Richard Bachmann durften dieses spannende Vorhaben in den letzten zwei Jahren begleiten. Zum Projekt gehörte die Erarbeitung, Umsetzung und Einführung der rechtlichen, technischen und organisatorischen Grundlagen für die Übertragung der Aufgaben zur Erhebung von Körperschaftssteuern an die kantonale Steuerverwaltung im Austausch mit den beteiligten Körperschaften.

Initialisierungsphase als Schlüssel zum Projekterfolg

In unserem letzten Online-Round Table zur Steuerung von Grossprojekten wurde einmal mehr deutlich, wie wichtig eine sorgfältige Initialisierung für den Projekterfolg ist. Nebst dem interessanten Referat von Markus Beeler (Vorsteher Steuerverwaltung Schwyz) hat die Diskussion unter Projekt-Expert/innen aus Verwaltung und Privatwirtschaft spannende Impulse geliefert.

Grossprojekte erfolgreich steuern: Online-Round Table vom 17. Juni, 14 – 17 Uhr

Wie gelingt in Grossprojekten ein produktiver Umgang mit den unterschiedlichen Interessen der involvierten Stakeholder und welches sind die Stellhebel für den Projekterfolg? Tauschen Sie sich nach dem Inputreferat mit Kolleginnen und Kollegen zu Erfolgsfaktoren und Stolpersteinen in Grossprojekten aus. Interessiert? Melden Sie sich noch heute bei Catherine Hirt an. Mehr

Erfolgreicher Produktivstart mit NEST im Kanton Zug

Die Steuerverwaltung des Kantons Zug hat im Rahmen des Projekts STELZ ihre bestehende Steuerlösung durch NEST abgelöst. Mit dem Produktivstart per 06.01.2020 wurde einer der wichtigsten Meilensteine termingerecht und mit der notwendigen Qualität erreicht. Die Rolle des Qualitäts- und Risikomanagers gemäss Hermes wird durch Daniel Frey wahrgenommen. Er unterstützt damit den Auftraggeber durch eine periodische und unabhängige Beurteilung des Projekts.

onlineconsulting@bcp – Zusammenarbeit in Projekten in Zeiten des Coronavirus

Social Distancing und Homeoffice sind eine besondere Herausforderung für die Projektarbeit. Deshalb bieten wir unseren Kunden an, Projekte zu 100% online durchzuführen. Mit geeigneten Online-Tools und -Methoden sorgen wir für ergiebige Meetings, qualitativ hochwertige Entwicklungsprozesse und inspirierende Workshops. Ganz digital. Machen wir gemeinsam das Beste aus dieser schwierigen Situation und geben wir der Digitalisierung einen Extra-Schub!

BCP-Round Table vom 1. April findet online statt

Der BCP-Round Table zum Thema Organisationsgestaltung vom Mittwoch, 1. April findet als kostenlose Online-Veranstaltung statt (14 – 17 Uhr). Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch im digitalen Raum!

Anmeldungen an: catherine.hirt@bcp.ch

Verstärkung für das BCP-Team

Wir freuen uns, dass wir mit Eva Abegg unser Team weiter verstärken können. 

Projektabschluss Strategieentwicklung AUE

Das Amt für Umwelt und Energie des Kantons Basel-Stadt (AUE) sorgt für einen verantwortungsvollen und ressourcenschonenden Umgang mit unserer Umwelt. Um die Chancen des im Jahr 2021 anstehenden Umzugs in einen Neubau gezielt zu nutzen, hat das AUE mit Unterstützung von Catherine Hirt und Martin Bachmann eine Strategie erarbeitet und zugehörige Schlüsselmassnahmen festgelegt.