"Gute Führung erfordert Authentizität und Empathie"

Was macht gute Führung aus? Wie gelingt die Umsetzung der Unternehmensstrategie in Zeiten von COVID-19? Marc Wannhoff, CEO von Doetsch Grether, macht dazu im aktuellen "Stettler CEO-Talk" einige interessante Aussagen.

Die Doetsch Grether AG ist ein in Basel ansässiges Unternehmen mit rund 60 Mitarbeitenden. Es wandelte sich vor einiger Zeit im Rahmen einer strategischen Neuorientierung vom produzierenden Kosmetik- und Pharmaunternehmen zu einem auf die Bereiche Pharma, OTC und Consumer Care spezialisierten Marketing- und Vertriebsunternehmen. Wir begleiten Doetsch Grether in diesem Veränderungsprozess in den Themen Strategieentwicklung und Strategiemanagement.

Seit dem 1. September 2020 ist Marc Wannhoff CEO bei Doetsch Grether, um den eingeschlagenen Wachstumskurs fortzusetzen. Im "Stettler CEO-Talk" vom 22. April 2021 gibt er einen Einblick in seine Führungsphilosophie und die Führungsarbeit in Zeiten von Corona. Lesen Sie das spannende Interview.