Nachhaltige Veränderungsprozesse brauchen Partizipation, Orientierung und sorgfältige Planung

Dieser Grundsatz gilt auch – und insbesondere – in Zeiten von Corona, wo Projektarbeit weitgehend online stattfinden muss.

In einem Beitrag in der Handelszeitung zeigt Silvana Marazzi auf, was bei der Gestaltung von Veränderungsprozessen beachtet werden muss, wenn Projekte vor allem im digitalen Raum abgewickelt werden müssen. Lesen Sie dazu den entsprechenden Artikel.

Weitere Informationen und Kundenstimmen zum onlineconsulting@bcp finden Sie in unseren Blogbeiträgen vom 2. Mai 2020 und vom 21. Dezember 2020.