Wichtiger Meilenstein im Projekt eSteuern.sz erreicht

Unter der Leitung von Daniel Frey und Richard Bachmann wurde im Projekt eSteuern.sz mit der definitiven Migration und dem termingerechten Produktionsstart ein zentraler Meilenstein erreicht. Mit der Migration auf die gemeinsame Steuerlösung NEST wurden die individuellen Steuerlösungen der 30 Gemeinden im Kanton Schwyz abgelöst. Ziel des Projekts eSteuern.sz ist es, mit einer gemeinsamen Strategie die gesamten Steuerprozesse zwischen Kanton, Bezirken und Gemeinden zu vereinfachen und zu optimieren.